Ein Trainingswochenende der besonderen Art

Potsdam, 10.08.2022

Am letzten Wochenende fanden sich Sportler aus beiden Liga-Teams zu einem Trainingswochenende der besonderen Art am Zernsee in Golm zusammen. Sportliche Betätigung stand zwar von Freitag bis Sonntag im Mittelpunkt, jedoch hatte dies so rein gar nichts mit unserer Sportart Ringen zu tun –Teambuilding war das Thema. Übernachtet wurde in Zelten; in einer coolen, selbst errichteten Outdoor-Verpflegungsstelle wurde geschnippelt, gegessen, geklönt und geschnackt.

Unser Vereinspräsident Nico Degler ließ es sich nicht nehmen, das Wochenende zu eröffnen und allen viel Erfolg zu wünschen.

weiterlesen

Informationen zur Regionalliga- und Brandenburgliga-Saison

Potsdam, 25.07.2022Dieses Bild zeigt eine Auflistung aller Kampftage des Ringerclub Germania Potsdam e.V.

Am 10. September starten wir in die diesjährige Saison. Am ersten Kampftag geht es zum Auswärtskampf gegen die WKG Pausa/Plauen, der erste Heimkampf findet am 17.09. statt. Hier gibt es gleich zwei Brandenburg-Derbys, denn sowohl unsere 2. Mannschaft als auch unser ReLi-Team empfangen die KG Frankfurt (Oder)/Eisenhüttenstadt. Wir sind bereits voller Vorfreude auf die Saison und vor allem voller Hoffnung, dass auch alle Kampftage wie geplant durchgeführt werden können.

weiterlesen

Alan Golmohammadi für Europameisterschaften in Rom nominiert

Potsdam, 25.06.2022

Der Deutsche Ringerbund hat die Nominierungen für die Europameisterschaften bekannt gegeben, die vom 27.06.-03.07.2022 in Rom stattfinden. Alan Golmohammadi wurde in der Gewichtsklasse bis 79kg vom Bundestrainer nominiert. Sein Flieger geht am 30.06.2022 in die italienische Hauptstadt.

Wir drücken Alan die Daumen und wünschen ihm eine verletzungsfreie Vorbereitung und einen erfolgreichen Wettkampf.

Alan Golmohammadi wird Deutscher Junioren-Meister 2022

Potsdam, 11.05.2022

Vom 6. bis 8. Mai 2022 fanden die Deutschen Meisterschaften der Juniorinnen und Junioren (Freistil) in Langenlonsheim statt. Insgesamt gingen 136 Sportlerinnen und Sportler auf die Matten. Für das Land Brandenburg – für Potsdam – starteten die Brüder Aziz und Alan Golmohammadi. Beide kämpften in der Gewichtsklasse bis 79kg, die mit 14 Teilnehmern besetzt war.

Aziz erkämpfte sich vor zwei Wochen die Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften der A-Jugend. Bei der jetzigen Meisterschaft konnte er seine ersten Erfahrungen im Juniorenbereich sammeln. Im ersten Kampf traf er auf Adam Leifridt aus Bayern. Die beiden trafen schon bei der A-Jugend-Meisterschaft im Poolfinale aufeinander. In beiden Kämpfen behielt der Sportfreund Leifridt nur knapp die Oberhand. Da er jedoch den nächsten Kampf verlor, konnte Aziz leider nicht mehr ins Turnier einsteigen, schied aus und belegte am Ende den 11. Platz.

Alan traf im ersten Kampf auf Jan Musial aus Würtemberg. Diesen Kampf gewann er mit 10:0 technisch überlegen. Im Viertelfinale traf er auf Ansgar Reinke aus Berlin. Dieser Kampf ging mit 4:3 ganz knapp an Alan. Im Halbfinale wartete Gregor Eigenbrodt aus Nordrhein-Westfalen auf ihn. Auch dieser kampf ging knapp mit 7:8 an Alan.
Somit stand Alan im Finale um den Titel. Dort kämpfte er gegen Naim Abualjubain aus Brandenburg, den er mit 2:12 technisch überlegen besiegte und damit den Meistertitel gewann.

Wir gratulieren zu dieser herausragenden Leistung und sind sehr stolz.

Der RC Germania Potsdam gewinnt die Brandenburgliga 2021

Potsdam, 25.03.2022

Eine spannende Saison ist zuende gegangen. Der RCG ging das erste mal mit einer Mannschaft in der Brandenburgliga an den Start. Die Liga wurde in zwei Staffeln geteilt. In der Gruppe A gingen der RV Lübtheen ll, die KG Küsteninger, die KG Hellersdorf/Preußen an den Start. In der Gruppe B gingen neben Potsdam der 1. Henningsdorfer RV und der RSV Hansa 90 Frankfurt/Oder auf die Matte.

Trotz der Auftaktsniederlage gegen Henningsdorf konnten sich die Potsdamer den Gruppensieg erkämpfen und standen somit im Finale. Dort wartete der Titelverteidiger, die KG Küstenringer. Die Hin-und Rückrunde wurde durch Rostock coronabedingt abgesagt. Somit wurde der RCG zum Sieger erklärt.

weiterlesen

Peter Groß ist Norddeutscher Meister

Potsdam, 25.03.2021

Am 26.02.2022 fanden die Norddeutschen Meisterschaften der Männer, A-und B-Jugend (griechisch-römisch) und weibl. Jugend statt. Insgesamt gingen 216 SportlerInnen aus 49 Vereinen in Demmin auf die Matten.

Für Potsdam ging Peter Groß in der Gewichtsklasse bis 87kg an den Start. In vier Kämpfen ging er, mit technischer Überlegenheit und ohne Punkteverlust, als Sieger von der Matte. Somit belegte er den 1. Platz und den Titel des Norddeutschen Meisters.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.

Die Regionalliga-Saison 2021 wird nicht fortgesetzt!

Potsdam, 23.02.2022

Im November des letzten Jahres wurde die laufende Saison in der Regionalliga Mitteldeutschland aufgrund der Pandemieentwicklung ausgesetzt.

Die Verantwortlichen aller Vereine verständigten sich jedoch darauf, die Situation Anfang 2022 neu zu beurteilen. In einer gestrigen zweiten Videokonferenz fiel die finale Entscheidung, dass die Saison nicht weitergeführt wird.

Vier der sechs im Wettbewerb verbliebenen Vereine, darunter auch der RCG, sprachen gegen eine Fortsetzung aus.
Der RCG beendet damit die Saison 2021 auf Tabellenplatz 6.

Brandenburgliga für dieses Jahr beendet

Potsdam, 02.12.2021

Auch die Finalkämpfe in der Brandenburgliga werden in diesem Jahr nicht mehr ausgetragen. Darüber verständigten sich die verantwortlichen Trainer der Teams.

Eine Weiterführung (Abschluss) der Saison wird derzeit mit dem zuständigen Staffelleiter geklärt.

Laufende Regionalligasaison komplett ausgesetzt

Potsdam, 17.11.2021

Die Regionalligakonferenz tagte heute erneut bezüglich der aktuellen Saison.

Das sind die Ergebnisse:

  1. Die laufende Saison wird ab sofort ausgesetzt!
  2. Alle Vereine sind sich jedoch einig, trotz alledem einen ordentlichen, regulären Saisonabschluss zu erreichen.
  3. Ziel ist es, die verbleibenden Kampftage je nach Pandemieverlauf im Frühjahr 2022 durchzuführen.

In der letzten Januarwoche wird die nächste Beratung der RL-Vereine stattfinden, um die Situation zu beurteilen und Vorschläge für das weitere Vorgehen festzulegen.

Der einzig richtige Weg wurde eingeschlagen, wir schauen nach vorn.
Bleiben Sie gesund!